Wärmepumpe Mitsubishi Ekodan

Wärmepumpe Mitsubishi Ekodan

EKODAN / ZUBADAN 

  Kostenlose Umweltenergie als günstige Wärmequelle ist gefragter denn je. Um Ihnen die Nutzung so einfach wie möglich zu machen, gibt es Ecodan Luft/Wasser-Wärmepumpen. Eine innovative Heizungslösung, mit der Sie schnell, unkompliziert und absolut zukunftssicher heizen! 

  Energie frei Haus – einfach und kostengünstig

  Die Grundidee ist schnell erklärt: Eine Luft/Wasser-Wärmepumpe macht Umgebungswärme im Haus nutzbar – einfach und vergleichsweise günstig. Sie besteht immer aus einer Außen- und einer Inneneinheit, die miteinander verbunden sind. Über die Außeneinheit wird verfügbare Energie eingesammelt und zur Inneneinheit befördert. Dort wird sie in den Heizungskreislauf eingebracht und durch Heizkörper oder die Fußbodenheizung im Gebäude verteilt.

Toplotne črpalke Mitsubishi Electric

ZUBADAN – für individuelle Lösungen

  MITSUBISHI Electric bietet zwei Wärmepumpensysteme an, die Power Inverter Außengeräte für einen Heizbetrieb bis –15 °C und die Zubadan Außengeräte, mit extra Leistung, für einen Heizbetrieb bis –25 °C. Beide Systeme eignen sich als Heizsystem mit Klimaanlage sowohl für die Wohnung oder das Haus als auch für kleinere und mittlere Gewerbeimmobilien wie Arztpraxen, Büroräume und Geschäfte.

ECODANWärmepumpensysteme

Mitsubishi Electric bietet mit den Ecodan Systemen eine an die örtlichen Gegebenheiten angepasste Wärmepumpenlösung. Die sehr klein konzipierten Power Inverter und Zubadan Inverter lassen dem Bauherrn viel Flexibilität bei der Wahl des Aufstellungsortes für das Außengerät sowie für das Innenmodul. Lange Leitungswege sorgen für zusätzlichen Planungsspielraum.


  Vollwertiger Heizungsregler im Speicher integriert
 Mit automatischem Wärmemengenzähler
 Regelbarer gemischter Heizkreis
 Estrichaufheizprogramm
 Partytaste
 Anti–Legionellen-Schaltung
 Energiesparende Umwälzpumpe
 Elektrische Zusatzheizung

 

Ekodan Split-Wärmepumpesystem

Hier wird das anschlussfertige innenmodul inklusive Plattenwärmetauscher an das Split-Aussengerat angeschlossen. Durch die Verbindung über kältemittelführende Rohrleitungen sind zwischen Wärmepumpe und Innenmodul Wege bis zu 75 Metern kein Problem.